Corona war die Endstation

12.12.2020 13:57 (zuletzt bearbeitet: 12.12.2020 13:58)
avatar  Conny
#1 Corona war die Endstation
avatar

Jetzt hat Covid-19 auch meine Familie getroffen: Meine 93jährige Mutter starb am 27.11 infolge der Corona-Infektion im Pflegeheim. Der Erreger wurde vor 3 Wochen von 2 Pflegern ins Heim gebracht, in kurzer Zeit waren 25 Bedienstete und 36 Senioren infiziert.
Meine Mutter hatte vor ca. 2 Jahren eine schwere Lungenentzündung überlebt, jetzt war Covid-19 stärker.

Conny

 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2020 08:36
#2 RE: Corona war die Endstation
avatar

Das ist wirklich traurig. Conny, Dir und Deiner Familie mein aufrichtiges Beileid. Es ist wirklich nicht zu glauben, dass man Menschen in Pflegeheimen nicht effektiv schützen kann. Schnelltests für jeden, der ein Heim betritt und die Gefahr währe minimiert.


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2020 18:37
avatar  Conny
#3 RE: Corona war die Endstation
avatar

Vielen, vielen Dank für die Beileidswünsche. Corona war halt stärker und meine 93jährige Mutter hatte nicht mehr die Kraft dazu, ihn zu besiegen.

Conny

 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2020 16:03
avatar  Karl ( Gast )
#4 RE: Corona war die Endstation
Ka
Karl ( Gast )

Oh, tut mir leid...... mein herzliches Beileid. Ich hab deine Mutter noch gut in Erinnerung, alter Schulfreund!


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2020 16:36 (zuletzt bearbeitet: 21.12.2020 11:56)
avatar  Conny
#5 RE: Corona war die Endstation
avatar

Danke, Karl! Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute und vor allem Gesundheit!

Conny

 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2020 22:30
avatar  CTA
#6 RE: Corona war die Endstation
CT
CTA

Hallo Conny, mein Anteilnahme zu deinem Verlust. Egal wie alt, es ist immer schmerzlich einen geliebten Menschen zu verlieren. Meine Ex-Schwiegermama, eine herzensgute Frau, ist gerade 90 geworden und ich wünsche ihr sehr, den Urenkel Ende Mai noch erleben zu dürfen. Bei der frohen Botschaft hat sie geweint.


 Antworten

 Beitrag melden
21.12.2020 11:29 (zuletzt bearbeitet: 21.12.2020 11:55)
avatar  Conny
#7 RE: Corona war die Endstation
avatar

Vielen Dank, CTA! Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute und vor allem Gesundheit!

Conny

 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2020 18:31
#8 RE: Corona war die Endstation
wi

Mein Beileid, lieber Conny. Hoffentlich hat sie nicht leiden müssen. Meine Mutter ist jetzt 83 und geht kaum noch raus. Nachmittags ins Cafe' gehen, war ihre einzige Abwechslung. Für die älteren Menschen ist die Situation wirklich bedrückend.


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2020 19:03
avatar  Conny
#9 RE: Corona war die Endstation
avatar

Danke! Sie bekam im Endstadium Morphium und soll sanft eingeschlafen sein.....

Conny

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!